DSI Community Libraries

2022 hat die neue DSI-Gemeinschaft Digitale Bibliotheken ihre Arbeit aufgenommen.

Ziel

Das Ziel der neuen Gemeinschaft ist es, verschiedene Interessengruppen, Forscher und Infrastrukturanbieter zusammenzubringen, die sich für das Thema digitale Bibliotheken und verwandte Forschungsbereiche interessieren.

Es soll ein Netzwerk von beteiligten Forschern und Dienstleistern etabliert werden, um die Hauptthemen für zukünftige Forschung und ihre mögliche Beziehung zu den Aktivitäten von Forschungsbibliotheken zu diskutieren.

Inhalte

Die DSI-Community Digitale Bibliotheken wird vor allem die Querschnittsthemen "Data Science" und "Digital Literacy" abdecken. Sie soll die zukünftige Entwicklung von Bibliotheksdienstleistungen, die Schaffung neuer Dienstleistungen für die Forschung und die Zusammenarbeit zwischen wissenschaftlichen Bibliotheken und der Wissenschaft unterstützen.
 

Die Herausforderung der digitalen Bibliotheken führt zu Fragen nach der Zukunft der akademischen Forschung und der Rolle der Bibliotheken als Anbieter von Infrastruktur und Dienstleistungen. Fragen dieser Art sollen in der Community diskutiert werden, um die Rolle der wissenschaftlichen Bibliotheken in den digital transformierten Universitäten zu schärfen.  Aus den Diskussionen können sich konkrete Projekte ergeben, die weiterverfolgt werden können.

Fragenstellungen

  • Welche Auswirkungen hat die Entwicklung der digitalen Wissenschaft auf Bibliotheken und was können sie dazu beitragen?
     
  • Wie können Bibliotheken die digitalen Fähigkeiten von Studenten und jungen Forschern fördern? Wie kann die digitale Kompetenz verbessert werden?
     
  • Wie können Bibliotheken Forscher bei datengetriebenen Themen und Projekten unterstützen?
     
  • Wie können Bibliotheken die langfristige Integrität relevanter Forschungsdaten unterstützen, einschließlich Funktionalitäten, dauerhaftem Zugang und Archivierung?
     
  • Welche Auswirkungen haben die Grundsätze der offenen Wissenschaft auf Forschung und Infrastruktur?
     
  • Welche digitalen Kompetenzen benötigen Bibliothekare und wie können diese vermittelt werden?
     
  • Welche Unterschiede gibt es zwischen den Disziplinen im Umgang mit Daten und digitalen Objekten und wie können Bibliotheken diese handhaben?
     
  • Welche Anforderungen stellt die Wissenschaft (und Open Science) an die Sammlungen der Bibliotheken?
     
  • Wie können Bibliotheken ihre Sammlungen verwalten, Inhalte digitalisieren, Schnittstellen zu ihren Plattformen im Hinblick auf die FAIR-Nutzung durch Wissenschaftler bereitstellen?